Tommasi Viticoltori Amarone della Valpolicella Classico DOCG, 0,75 l

0 Bewertung
42,00 €
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

42,00 € (Ltr. 56,-€). Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2017, Tommasi Viticoltori, Italien-Veneto, Rotwein trocken. Intensives Rot im Glas, betörend in der Nase nach reifen Kirschen, wilden Beeren und Gewürzen. Am Gaumen vollmundig, aber leicht zugänglich, trocken, aber weich, füllig, fruchtig, würzig, langanhaltend!
 Zurück zu: Rotweine
Array

"...einer der Besten im Valpolicella - und doch für jeden was..."

Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2017, Tommasi Viticoltori, Italien-Veneto, Rotwein trocken. DAS Vorzeige-Produkt des Hauses Tommasi Viticoltori setzt Zeichen in seiner Klasse und ist trotzdem so leicht zugänglich, daß es für jeden Anlaß und jeden Weintrinker/-kenner geeignet ist. Im Glas funkelt er intensiv rot mit bernsteinfarbenen Reflexen. In der Nase duftet er betörend nach reifen Kirschen, Schwarzkirschen und wilden Beeren gefolgt von einer überraschenden Frische und tollen Gewürznoten. Am Gaumen erscheint er vollmundig, aber leicht zugänglich, trocken, aber weich, füllig, fruchtig, würzig alles zusammen in einer wunderbaren Balance aus leichter Säure und weichen Tanninen dazu herrlich langanhaltend mit einem Finish aus roten Früchten. So rundet er jeden Abend und Anlaß ab!

Die Trauben dieses tollen Cuvées kommen aus den herrausragenden Lagen La Groletta und Conca d`Oro im Herzen des klassischen Valpolicella mit seinen typischen Hügeln. Die Bodenbeschaffenheit der beiden Weinhänge ist unterschiedlich und erlaubt den Trauben sich jeweils voll auszubilden und das Beste zu geben: sowohl vollen, anhaltenden Geschmack in sehr intensiven Noten, als auch sehr stabile und langlagernde Weine, die sich sogar in der Flasche noch positiv über Jahre hinweg ausbilden. Nach der manuellen Weinlese dürfen die für den Amarone ausgesuchten Beeren mindestens 110 Tage in einem sehr gut durchlüftet Trockenraum langsam, aber ständig kontrolliert, trocknen.

Vinifizierung: In Stahltanks erfolgt die Gärung bei einer Temperatur 25-30°C. Danach 3 jähriger Ausbau in 35 und dann 65 hl Holzfässern aus Slavischen Eichen. Anschließender Flaschenausbau.

Rebsorte/n:   Corvina 50%, Corvinone 30%, Rondinella 15%, Oseleta 5%
Alkoholgehalt:   15,0 % Vol.
Gesamtsäure:   -,- g/l
Restzucker:   -,- g/l
Verschluss:   Korken
Flaschengröße:   0,75l
Literpreis:   56,- € inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hinweis:   ENTHÄLT SULFITE

TRINKEMPFEHLUNG

Wir empfehlen eine Serviertemperatur von 18° C und dem Wein vor dem Genuß Zeit zur Entfaltung zu geben (ca. 30 Minuten)!
Dieser Wein passt hervorragend zu Wild, rotem Fleisch - egal ob gebraten, geschmort oder gegrillt -  und reifem Käse.
Macht auch solo jeden Abend mit einer guten Unterhaltung perfekt!

AUSZEICHNUNGEN

Jahrgang 2017
- 93 Punkte James Suckling
- 91 Punkte Robert Parker
- 91 Punkte Wine Spectator
- 92 Punkte Luca Maroni
- 3 Stelle I Vini die Veronelli

 

trocken
2017
Italien
Cuvée
Valpolicella/Venetien (I)
Tommasi (ITA)
Produkteinheiten pro Packung: 393217

Kundenrezensionen

There are yet no reviews for this product.